Klagen gegen den Neubau der S-Bahnlinie S4 (Ost) in Hamburg erfolglos

Das Bundesverwaltungsgericht teilt in einer Pressemitteilung, dass alle Klagen gegen das Bauprojekt S-Bahn-Linie S4 (Ost) der Planfeststellungsbeschluß im Abschnitt 1 rechtmäßig sei: Der Planfeststellungsbeschluss des Eisenbahn-Bundesamtes vom 24. August 2020 zum Neubau der Eisenbahnstrecke 1249 Hamburg-Hasselbrook - Ahrensburg-Gartenholz, Bau-km 100,000 bis 103,114 (Planfeststellungsabschnitt 1), ist rechtmäßig.

https://www.bverwg.de/de/pm/2021/63

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.