Am Sa, 1. April und So, 2. April zwischen 8:30 bis 16 Uhr werden die Gleise zwischen Rahlstedt und Ahrensburg zeitweise gesperrt. Zahlreiche RB, die in Ahrensburg beginnen oder enden, fallen zwischen Rahlstedt und Ahrensburg aus. Ein Ersatzverkehr mit Bussen wird eingerichtet. +++ Mehrere RB, die in Bad Oldesloe beginnen oder enden, und einzelne RE verspäten sich.

- Durchgängiger Taktverkehr, mehr Züge
- Umsteigefreie Verbindungen bis in die Hamburger Innenstadt
- Bessere Pünktlichkeit durch Trennung von Fern- und Nahverkehr
- Mehr Haltestellen bei gleich bleibender Fahrtzeit
- Moderne, spurtstarke S-Bahn-Züge
- Sinnvolle Anschlüsse an die Buslinien
- Prognostizierte Fahrgastzuwächse von wenigstens 50 Prozent