In den Nächten Mi, 24./ Do, 25. Mai und Sa, 27./ So, 28. Mai jeweils von 2 Uhr bis 4 Uhr werden die RB umgeleitet und halten nicht in Hasselbrook und Wandsbek. Ein Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Hauptbahnhof und Tonndorf wird eingerichtet. Die RE verspäten sich um bis zu 15 Minuten.

- Bau einer weitgehend zweigleisigen S-Bahn-Strecke parallel zu den Fernbahngleisen von Hasselbrook bis Ahrensburg-Gartenholz
- Bau zusätzlicher Haltestellen: Claudiusstraße und Bovestraße (als Ersatz für Wandsbek), Holstenhofweg, Pulverhof und Ahrensburg-Gartenholz
- Weiterfahrt bis Bad Oldesloe auf der vorhandenen Strecke mit modernen Zweisystem-S-Bahn-Zügen
- Zwischen Hamburg und Ahrensburg 10-Minuten-Takt in den Hauptverkehrszeiten, ansonsten 20-Minuten-Takt, bei größerer Nachfrage dichterer Takt möglich
- Weiterführung ab Hasselbrook auf den vorhandenen S-Bahn-Gleisen über den Hauptbahnhof hinaus